Art-Challenge DIVERSITY

Reflexion:

Stellt Euch folgende Fragen:

 

  • Hast Du Dich als Frau schon einmal diskriminiert gefühlt? In welcher Situation?

  • Glaubst Du als Mann schon einmal eine Frau diskriminiert zu haben?

  • Hast Du schon Sexismus gegen Dich oder anderen gegenüber erlebt ?

  • Glaubst Du als Frau schon einmal eine Frau diskriminiert zu haben?

  • Glaubst Du als Mann schon einmal diskriminiert worden zu sein?

  • Welche Gefühle haben wir, wenn wir uns vorstellen in eine andere Geschlechterrolle zu schlüpfen - auch wenn dies nur "symbolisch" ist?

  • Sind wir im Stande diese Aktion für einen Perspektivwechsel zu machen?

  • Welche Schwellen überschreiten wir?

  • Warum gibt es diese Schwellen?

  • Wie können wir diese Schwellen minimieren und welchen Nutzen haben wir davon?

Hier eine Studie zu "Sexismus im Alltag" Wahrnehmungen und Haltungen der deutschen Bevölkerung von Professor Dr. Carsten Wippermann:

https://www.bmfsfj.de/resource/blob/141246/6e1f0de0d740c8028e3fed6cfb8510fd/sexismus-im-alltag-pilotstudie-data.pdf

Zugabe:

Die Guerilla Girls sind eine feministische Künstlergruppe, die schon seit über 30 Jahren aktiv sind. Anstatt die Menschen in Frage zu stellen, arbeiten sie mit Ihnen an neuen Visionen für ein neues System, auch und vor allem das der Kunst:

https://www.arte.tv/de/videos/084820-016-A/guerrilla-girls-ikonen-des-kunstaktivismus/

Complain creatively. | The Guerrilla Girls | The Art Assignment | PBS Digital Studios

04.11.2016