Art-Challenge Danke

Wenn man "Dankbarkeit" googelt, findet man folgendes:

Warum ist Dankbarkeit so wichtig?

Dankbarkeit ist einer der vielen Schlüssel zum Glück und zu einem erfüllten Leben. ... Wenn wir uns bewusst daran erinnern, wofür wir dankbar sein können, dann macht sich ein tiefes Gefühl der Befriedigung, der Zufriedenheit und der Freude in uns breit.

Was macht Dankbarkeit?

Dankbarkeit macht gesund, leistungsfähig, ausgeglichen und stärkt Beziehungen. ... Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dankbare Menschen sind gesünder, besser gelaunt, stressresistenter, leistungsfähiger und zufriedener mit ihrem Leben und ihren sozialen Beziehungen.

Wie drückt man Dankbarkeit aus?

Um deine Dankbarkeit zu zeigen, musst du eine freundliche und offene Haltung an den Tag legen und die Absicht haben, anderen Leuten das Gefühl zu geben, dass sie gut sind wie sie sind. Sei dabei nicht verlegen und nimm dir Zeit, die Leute um dich wissen zu lassen, wie viel sie dir eigentlich bedeuten.

Stellt sich die Frage: Warum betrachten viele Menschen das Meiste als selbstverständlich und zeigen nicht öfter ihre Dankbarkeit?

 

Bevor wir uns diese Frage beantworten, kommen wir zur ersten Aufgabe: Scheibt auf Euer Whiteboard, wofür Ihr dankbar seid. Begründet es mit einer/Eurer Geschichte.

Um Euch einzustimmen, habe ich hier aus einer Webekampagne von Nivea zwei kurze Filme:

©Thor van Horn